Ab wann ist ein Schwangerschaftstest frühestens sinnvoll? (mit Rechner)

Es ist oft unklar nach wie vielen Tagen nach dem Geschlechtsverkehr man einen Schwangerschaftstest machen kann. Täglich googlen über 1000 Frauen in Deutschland nach: Ab wann Schwangerschaftstest? Hier die Antwort kurz und knapp:

Ein Schwangerschaftstest ist frühestens vier Tage vor dem Einsetzten der Periode sinnvoll. Ein sehr genaues Ergebnis liefert ein Schwangerschaftstest jedoch zwei Tage nach Fälligkeit der Periode.

Inhalt

Rechner

Mit dem Schwangerschaftstest Rechner kann man ganz einfach und übersichtlich überprüfen, wann der beste Zeitpunkt für einen Schwangerschaftstest ist. Es wird das Datum mit der Genauigkeit des Schwangerschaftstests (Wahrscheinlichkeit, dass das Ergebnis stimmt) als Ergebnis angezeigt.

So geht man vor:

  1. den ersten Tag deiner letzten Periode eintragen
  2. die Zykluslänge auswählen
  3. auf berechnen klicken

Das Ergebnis zeigt an, ab wann ein Schwangerschaftstest möglich ist.

Funktion

Alle Schwangerschaftstests messen den Gehalt des Schwangerschaftshormons hCG (Humanes Choriongonadotropin) im Körper. Schwangerschaftstests für zu Hause weisen das hCG im Urin nach. Einige Schwangerschaftstests sind sensibler auf das Hormon als andere.

Die Empfindlichkeit eines Schwangerschaftstests ist auf der Verpackung als mIU/ml (milli-International Unit pro Milliliter) angegeben. Je nach Schwangerschaftstest reichen diese von 10 mlU/ml bis 40 mlU/ml. Je niedriger die Zahl desto empfindlicher ist der Test und somit ergibt sich eine frühere Erkennung der Schwangerschaft.

Empfindlichkeit eines Schwangerschaftstest
Rückseite der Verpackung eines Schwangerschaftstest

Frühester Zeitpunkt

Sofort nach dem Geschlechtsverkehr kann leider kein Schwangerschaftstest der Welt erkennen, ob es geklappt hat oder nicht. Doch ab wann funktioniert ein Schwangerschaftstest?

Die empfindlicheren Tests können geringe Mengen des hCG Hormons vier Tage vor dem Einsetzten der Periode nachweisen und somit eine Schwangerschaft feststellen.

An diesem Diagramm sieht man den Verlauf des hCG Hormons in den ersten Tagen einer Schwangerschaft.

Bei eine Schwangerschaft ist die hCG Konzentration etwa vier Tage vor der Fälligkeit der Periode ca. 15 mlU/ml. Die Früh-Schwangerschftstests können ab 10 mlU/ml eine Schwangerschaft feststellen. Somit sollte man frühestens 4 Tage vor der Fälligkeit testen.

Wenn der Schwangerschaftstest zu früh gemacht wird, kann es sein, dass der hCG Gehalt im Urin zu niedrig ist und eine mögliche Schwangerschaft nicht erkannt wird.

Zuverlässigkeit

Die meisten Schwangerschaftstests zeigen genaue Ergebnisse an, wenn sie zum Zeitpunkt an dem die Periode normalerweise fällig ist, gemacht werden. Das ist etwa zwei Wochen nach dem Eisprung.

An diesem Diagramm ist die Genauigkeit (Zuverlässigkeit) eines Urin-Schwangerschaftstests dargestellt. Das Ergebnis ist zum Zeitpunkt der Periode und die Tage danach am genausten mit einer Zuverlässigkeit von über 99%.

Beste Uhrzeit

Wenn man einen Schwangerschaftstest vor der Fälligkeit der Periode macht, kann die Uhrzeit eine Rolle spielen. Das hCG-Hormon ist am Anfang der Schwangerschaft noch nicht so hoch und ist im Morgenurin am meisten konzentriert.

Deshalb wird empfohlen einen Früh-Schwangerschaftstest morgens mit dem ersten Urin zu machen.

An diesem Beispiel ist die Konzertation des hCG-Hormons über die Zeit zu sehen. Über die Nacht erhöht sich die Konzentration des hCG-Hormons im Urin. Nach dem Morgenurin (hier ca. 8 Uhr) verringert sich wieder die Konzentration.

Macht man den Test nach der Fälligkeit der Periode, so spielt die Uhrzeit keine Rolle, da die Konzentration des hCG-Hormons durchgehend hoch ist.

In der Packungsbeilage des Schwangerschaftstests ist meistens beschrieben, ob die Uhrzeit eine Rolle spielt.

Morgenurin Packungsbeilage SST
Packungsbeilage des Geratherm Early Detect Schwangerschaftstests

Wo kann man einen Schwangerschaftstest kaufen?

Einen Schwangerschaftstest kann man

  • beim Frauenarzt
  • in der Apotheke
  • in Drogerien (wie dm, Rossmann oder Müller)
  • oder auch im Internet (z.B. Amazon)

kaufen.

Dabei lohnt es sich die Preise zu vergleichen (hier mehr dazu).

Schwangerschaftstests bei dm
Schwangerschaftstests bei dm

Aussagekraft des Schwangerschaftstests

Bei den modernen Teststreifen kommt es sehr selten vor, dass sie ein falsches positives Ergebnis liefern. Lediglich in extrem seltenen Fällen, in denen schwere Erkrankungen einen Anstieg des hCG-Gehalts im Urin verhindern, würden Schwangerschaftstests noch falsch positiv reagieren.

Es kann sein, dass die klassischen Teststreifen mit den zwei Strichen bei einer Schwangerschaft in den frühen Phasen nur einen sehr schwachen zweiten Strich anzeigen. Zwar kann man davon ausgehen, dass die Schwangerschaft da ist, sollte aber in jedem Fall von einem Gynäkologen bestätigt werden.

Schwangerschaftstest negativ

Ein Schwangerschaftstest kann aus mehreren Gründen negativ sein.

  1. Es besteht keine Schwangerschaft.
  2. Der Test wurde zu früh gemacht. Damit ist die Schwangerschaft einfach noch nicht weit genug.
  3. Eine von 10 Frauen kann zum Zeitpunkt des Ausbleibens der Periode sehr geringe Mengen des hCG-Hormons haben.

Wenn der Schwangerschaftstest negativ ist und die Periode ausbleibt, sollte man den Test nach zwei Tagen wiederholen.

Ein Bluttest kann auch das hCG-Hormon nachweisen. Der Bluttest ist empfindlicher als ein Urin-Test und kann etwa sechs bis acht Tage nach dem Eisprung eine Schwangerschaft nachweisen. Einen Bluttest kann man beim Frauenarzt machen.

Kann ein Schwangerschaftstest falsch negativ sein?

Die häufigste Ursache, dass ein Schwangerschaftstest falsch negativ anzeigt ist, dass der Test zu früh gemacht wurde. Um dieses auszuschließen, sollte der Schwangerschaftstest zwei Tage nach Fälligkeit der Periode wiederholt werden.

Schwangerschaftstest positiv

Erst kam die Frage: Ab wann Schwangerschaftstest? Doch nun ist die Freude über einen positiven Schwangerschaftstest groß. Doch bei aller Freude stellt sich bald die Frage: “Was jetzt?” Wann muss ich zum Gynäkologen? Was brauche ich in der Schwangerschaft, was tut meinem ungeborenen Baby gut? Wie sieht es mit der Arbeitsstelle und mit finanzieller Unterstützung für mich und meine Familie aus? Und was, wenn die Schwangerschaft vielleicht weder geplant noch gewollt ist, die Situation also schwierig ist?

Einige Anlaufstellen für schwangere Frauen sind:

Regionale Beratungsstellen und Webseiten der Stadt, in der man wohnt, sind ebenfalls gute Anlaufstellen für eine persönliche Beratung im Falle der Schwangerschaft. Außerdem kann man sich immer und überall an die Kirche und ihre Einrichtungen wenden.

Kann man falsch positiv testen?

Es kommt vor dass eine Schwangerschaft vorliegt, aber die Eizelle sich nicht richtig einnisten kann. Diese geht dann mit der Periode ab. In diesem Fall zeigt der Schwangerschaftstest (falsch) positiv an obwohl keine Schwangerschaft mehr besteht.

Erste Anzeichen einer Schwangerschaft

Einige Frauen haben eine Vorahnung und spüren bereits bevor sie einen Schwangerschaftstest machen, dass sich etwas verändert hat.

Die Anzeichen für eine Schwangerschaft sind folgende:

  • Ausbleiben der Regel
  • Übelkeit
  • Müdigkeit
  • Stimmungsschwankungen
  • leichtes ziehen im Unterbauch

hCG Werte

Bei einer Schwangerschaft verdoppelt sich die hCG Konzentration in den ersten Wochen alle 24 Stunden und erreicht in der 8. bis 10. Schwangerschaftstwoche den Höchstwert.

hCG: Hormonwerte im Schwangerschaftsverlauf 

In der folgenden Tabelle sind die hCG-Werte in der Früh-Schwangerschaft. Diese Werte sind Durchschnittswerte und wurden von über 100 schwangeren Frauen gemittelt.

Tage nach EisprunghCG [mlU/ml]
1029
1152
1278
13170
14252
15356
16532
17848
181167
191658
202374
213417
224994
236781
2410204
2514989
2616174
2720893
2827776
2936197
3048446

Hier sind die hCG-Werte in den ersten 42 Tagen dargestellt:

Generell sind folgende hCG-Werte normal:

Zeit nach Eisprung hCG [mlU/ml]
0-1 Woche0 – 50
1-2 Woche40 – 300
3-4 Woche500 – 6000
1-2 Monat5.000 – 200.000
2-3 Monat10.000 – 100.000
3-6 Monat3.000 – 50.000
6-9 Monat1.000 – 50.000
Nicht schwangere Frau< 5

Weitere Informationen